rofa-group-logo  

 

Die Auszubildenden der ROFA Gruppe auf Exkursion




dgfAm 20. Oktober 2014 trafen sich 31 Auszubildende und 5 Ausbildungsleiter von der ROFA INDUSTRIAL AUTOMATION AG, ROFA-LEHMER Fördertechnik GmbH und der MOLL Automatisierung GmbH zur gemeinsamen Werksführung im BWM Werk Dingolfing.

Seit Jahrzehnten bereits steht die ROFA Gruppe dem BMW Werk Dingolfing, wo täglich rund 1.500 Fahrzeuge von den Montagebändern rollen, als Partner für Automatisierung und Fördertechnik zur Seite. Unseren Auszubildenden bot die Werksführung die Gelegenheit, die von ROFA errichtete Technik im tatsächlichen Produktionsprozess zu sehen. Ob als Technischer Produktdesigner, der bei der Konstruktion einer Anlage mitwirkt, oder als Elektroniker, der beispielsweise für die Verkabelung von Elektronikkomponenten verantwortlich ist - alle Auszubildenden konnten einen Eindruck gewinnen, wie die Tätigkeiten und Aufgaben in ihrem Lehrberufs letztendlich eine funktionierende Produktionsanlage ergeben.

Nach der Werksbesichtigung stand ein Besuch auf dem Dingolfinger Kirta auf dem Programm. Hier hatten die Azubis die Möglichkeit sich untereinander näher kennen zu lernen. Als Mitarbeiter von bayerischen Unternehmen waren bei Blasmusik und einer zünftigen Brotzeit die Weichen dazu schnell gestellt.


ROFA Charity Cup zugunsten des FortSchritt Rosenheim e.V.