rofa alt   Neue Aufträge für die ROFA GmbH

Die ROFA GmbH realisiert zwei neue Elektropalettenbahnen zum Transport von Europaletten, Gitterboxen und Industriepaletten. Beide EPB-Anlagen werden mit aufgesetztem Kettenförder
geliefert.

Bei der ersten Anlage handelt es sich um einen Auftrag der Spedition Döderlein, eine Firma der Roman Mayer Gruppe. Hier werden 250 m Strecke mit 10 Fahrzeugen, sowie 12 Quadroweichen realisiert.

Bei der zweiten Anlage handelt es sich um einen Auftrag von ZF Trading. Hier realisiert ROFA eine 150 m lange Strecke mit 16 Fahrzeugen, 3 Expressweichen und 3 Brandschutztoren. Besonderheit hierbei ist, dass die Schienenüberquerung mit dem Stapler möglich ist.