gm   Förderanlagen für GM Europe in Russland

Für den EndkundenGM Europe in Russland liefert ROFA die für die Endmontage des Antara / Captiva
und den Nachfolger des Astra folgende Komponenten:
4 Kettenförderer mit einer Gesamtlänge von ca. 250 m, ca. 36 m Rollenförderer mit Hubtischen und Drehtisch, sowie ca. 60 m Plastikplattenband. Außerdem wird ROFA die Integration einer neuen Elektrohängebahn durchführen. SOP ist im September 2008.