gm   Neuer Auftrag von GM Polen

Die ROFA GmbH hat den Auftrag für die gesamte, neue Fördertechnik im Rohbau bei GM FSO in Warschau erhalten. Hier werden demnächst 4 neue Modelle von GM produziert und das FSO Werk wird entsprechend modernisiert. Dabei wird ROFA als 'System-Integrator' den kompletten Umfang Skid bestehend aus 96 Rollenbahnen, 8 Drehtische, 2 Scherenhubtische und 5 Heber, montieren und automatisieren. Zusätzlich wird ROFA 2 neue EHB-Anlagen vom Typ KB 180 für den Transport von Seitenteilen links und rechts realisiern. Die Schnittstellen zwischen Förderebene und Schweißlinien werden durch Hub-Senkstationen (insgesamt 4 Stück) realisiert.
Für beide Umfänge gelten die Global Standards Vorschriften von General Motors. Die Taktzeit der Förderanlagen beträgt 60 s. Fertigstellung der Anlagen ist im Juli 2007.