rofa-donghee-rofa-logo   Neue Aufträge für Donghee-ROFA

Donghee-ROFA + ROFA GmbH werden in enger Zusammenarbeit für den Endkunden Hyundai,
Werk Indien (HMI#2), im Bereich Assembly und Body Shop folgende Anlagen realisieren:

Assembly Shop:
- Trim-Line: Schubplattenanlage mit 63 Schubplatten und 6 Hubstationen,
- Final-Line: Schubplattenanlage mit 63 Schubplatten und 6 Hubstationen
- Chassis-Line: 600 m OHC-System, 90 Gehänge
- Marriage-Line: RGV-System mit 13 spurgeführten Fahrzeugen
- OK-Line: 140 m Plattenband

Body-Shop:
- 6 EHB-Anlagen für Fahrzeugteile (900 m Länge, 71 Fahrzeuge und 8 Hubstationen)

Als weiteren Auftrag erhielt Donghee-ROFA von KIA einen neuen Auftrag für das Werk China (DYKMC#2). Dieser beinhaltet die Realisierung einer Schubplattenanlage mit 126 Schubplatten und 12 Hubstationen für die Trim + Final Line.