daimler   Neue Türenanlage für Daimler Chrysler Werk Bremen

Aufgrund der reibungslosen Inbetriebnahme der gelieferten Schwerlast-EHB im Werk Bremen, entschied sich DaimlerChrysler nun auch bei der Türen-EHB für ROFA-Qualität. Realisiert werden insgesamt 800 m Anlage auf zwei Ebenen, wobei die Montage im EG, das Handling und die Verbindung im OG stattfindet. Zum Umfang zählen 70 Fahrzeuge, ein Heber, 104 m Schleppkette und zur Übergabe an die Rollenbahntechnik des bestehenden Türenspeichers zwei Scherenhubtische, Rollenbahnen, zwei Verfahrwagen und vier Übersetzer von Schubplatte in das /vom Gehänge. SOP wird Anfang Januar 2006 sein.