rofa alt   Erweiterung in der Geschäftsführung

Die ROFA GmbH hat sich in den letzten Jahren in Organisation und Umsatz vom lokalen Fördertechnikanbieter zum internationalen Automatisierungspartner entwickelt. ROFA exportiert mittlerweile in mehr als 20 Länder, der Exportanteil am Umsatz beträgt 60%, in 7 Ländern unterhält ROFA selbständige Niederlassungen.

Dieser und der künftigen Entwicklungen trägt eine Erweiterung der Geschäftsführung Rechnung. So wurden Günther Buchacher für die Bereiche Vertrieb, Einkauf und Fertigung und Andreas Bauer für die Bereiche Projektleitung, Konstruktion und Verwaltung zum 01.07.05 zu Geschäftsführern berufen. Werner Seltmann ist künftig in der Geschäftleitung als Prokurist für die Bereiche Anlagentechnik, Elektrotechnik und neue Technologien zuständig. Brigitte Schwarz wird den Bereich Verwaltung als Prokuristin führen. Wolfgang Kozsar wird künftig als Sprecher der Geschäftsführung die Bereiche Beteiligungsverwaltung, Strategie und Finanzen abdecken. Wir sind sicher, dass mit diesen Änderungen die Entwicklung der letzten Jahre künftig weiter geführt und noch gestärkt werden kann.

ROFA bleibt das flexible Mittelstandsunternehmen bei welchem der Kunde und Geschäftspartner einen kompetenten Gesprächspartner findet.