Hängefördertechnik | Elektrohängebahnen (EHB)

Flexibel an der Decke

Diese nach der VDI 3643 konzipierten Systeme bestechen durch einfachen Aufbau, die große Bandbreite der Einsatz- möglichkeiten und die volle Kompatibilität mit Systemen anderer Hersteller, welche nach derselben sogenannten C1 Norm gebaut werden. Die modulare Bauweise ermöglicht kurze Montagezeiten sowie unterschiedliche Konfigurationen der Traglasten.

Die Anlagen arbeiten effizient und rationell, sind geräuscharm, bieten exakte Positioniergenauigkeit und ein Höchstmaß an Funktionalität. Sie lassen sich individuell an jede Förderaufgabe anpassen.



EHB KB 135


Merkmale:
  • Traglast: bis 300 kg
  • Fahrgeschwindigkeit:
    bis zu 120 m/min
EHB KB 180 


Merkmale:
  • Traglast: 1.500 kg
  • Fahrgeschwindigkeit:
    bis 150 m/min
EHB KB 240


Merkmale:
  • Traglast: 10.000 kg
  • Fahrgeschwindigkeit:
    bis 60 m/min
Video ansehen
elektrohaengebahnen


Hängefördertechnik | Power & Free Anlagen

Für individuelle Anforderungen

Power & Free Anlagen sind eine ideale Lösung für Transportaufgaben mit Anforderung an Flexibilität bei hohen Stückzahlen und weniger komplexen Lastaufnahmemitteln. Die Lastenbereiche können dabei von wenigen Kilogramm bis zu mehreren hundert Kilogramm variieren.

Der Systemgedanke von Power & Free basiert auf einem Zweischienensystem bei dem in der oberen Schiene eine Power-Kette läuft. In der unteren, der Free-Schiene, befinden sich die von der Kette geschleppten Einzelfahrzeuge. Diese können nach individuellen Anforderungen ziel- und zeitgesteuert werden.

In unserer Produktpalette verfügen wir je nach Anforderung und Lastbereich über unterschiedliche Kettenprogramme: von der einfachen Steckkette bis hin zu 4 Zoll und 6 Zoll Ketten.

power-free-anlagen


Merkmale:
  • Fahrwerke ohne eigenen Antrieb
  • Flexibles an- und auskoppeln
  • Fahrgeschwindigkeiten stufenlos regelbar
  • Zentrale Antriebseinheit
  • Taktbetrieb über Transfereinheiten möglich (Be- / Entladung)
  • Nutzlasten bis 3.000 kg größere Lasten auf Anfrage
  • Steig- und Gefällestrecken bis 30° möglich
Hängefördertechnik | Seilhängebahnen

Schwere Lasten flexibel transportiert

Seilhängebahnen stellen, ähnlich einer P&F-Anlage, die Kombination aus Elektrohängebahn und Seiltechnik dar.

Der große Vorteil dieser Systeme liegt darin, dass die Fahrwerke flexibel an- und ausgekoppelt werden können. Sie finden daher einen optimalen Einsatzzweck bei kontinuierlichen Förderprozessen.


Video ansehen
seilhaengebahnen





alpma autefa bayer bosch ZF case corratec engel gorenje hoechst

engel osram philips siemens case steelcase thyssenkrupp uhde ZF mercedes-benz 

audi bmw daimler-chrysler fiat ford gm hyundai kia lamborghini mercedes-benz


© ROFA NOWA Tervezö Kft. • Széchenyi utca 15 • Nyiregyháza • 4400 Ungarn • Tel:+36 42 5066-32 • Fax:+36 42 5066-33 • ngabor@rofanowa.hu