rofa-ag-rosenheim-logo  

Änderungen in der Organisationsstruktur



Änderungen in der Organisationsstruktur Von links: Rainer Lange (CSO), Rainer Asner (Vertriebsleiter ROFA AG), Dirk Nagraszus (Niederlassungsleiter ROFA AG)

In den letzten Jahren hat sich die ROFA Gruppe, mit mittlerweile 13 internationalen Standorten, signifikant weiter entwickelt und ist erheblich gewachsen. Angesichts dieser Entwicklung erfolgte bei der Muttergesellschaft der Gruppe, der ROFA INDUSTRIAL AUTOMATION AG in Kolbermoor, eine Änderung in der Organisationsstruktur. Mit Wirkung zum 01.09.2017 wurde Rainer Lange in den Vorstand als CSO berufen, die operative Leitung des Standortes Kolbermoor an Dirk Nagraszus übertragen und Rainer Asner zum neuen Vertriebsleiter der ROFA AG berufen.

Wir sind sicher damit einen weiteren positiven Schritt in der Entwicklung der ROFA Gruppe zu vollziehen und freuen uns auch künftig auf eine Fortführung der guten Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern.


alpma autefa bayer bosch ZF case corratec engel gorenje hoechst

engel osram philips siemens case steelcase thyssenkrupp uhde ZF mercedes-benz 

audi bmw daimler-chrysler fiat ford gm hyundai kia lamborghini mercedes-benz