rofa-moll-logo  

Ausbildung bei Moll Automatisierung

Forschung und Entwicklung 2018 web
Die Ausbildung zukünftiger Fachkräfte stellt für die Firma Moll aus Leiblfing als modernes und vielseitiges Maschinenbauunternehmen eine große Verantwortung dar.
Wie jedes Jahr wird auch heuer 8 jungen Leuten eine fundierte Berufsausbildung in zukunftssicheren Berufen ermöglicht. Dabei erlernen sechs Jugendliche den Beruf des Feinwerkmechanikers. Diese dürfen sich auf eine neu gebaute modern eingerichtete Ausbildungswerkstatt mit eigenem Maschinenpark, Programmierstationen und separaten Schulungsraum freuen. Außerdem wird ein weiterer technischer Produktdesigner ausgebildet, der das Konstruktionsteam in Zukunft bei der Umsetzung von technischen Vorgaben unterstützen soll. Der zukünftige Fachinformatiker für Systemintegration darf sich auf ein freundliches Arbeitsumfeld in der IT freuen, in dem er ein breites Spektrum an Wissen rund um den Bereich EDV vermittelt bekommen wird. Mit praxisbezogenen Arbeiten, spanenden Aufgaben und abwechslungsreichen Ausbildungsstationen soll ein früher Einblick in die Arbeitswelt ermöglicht werden. Dabei wird nicht nur Eigenverantwortung, sondern auch das nötige Selbstvertrauen gewonnen, welches im späteren Berufsleben von großer Bedeutung ist.